Paramétrages

Freitag 22 Februar 2019

Eine Fesselnde Weinachtsgeschichte
über Elfen

Manor, ein führender Akteur im Einzel- und Online-Handel in der Schweiz, hat die im vergangenen Jahr so erfolgreiche besondere Weihnachtsgeschichte neu aufgelegt. Star der Kampagne war diesmal ein putziger Elf namens Elfred. Der kleine Elf war bereits in dem Haupt-Spot «The Gift» (Das Geschenk) von Manor zu sehen, in dem einmal mehr demonstriert wurde, wie Manor der Weihnachtszeit einen ganz besonderen Zauber verleiht. 

In den sozialen Medien wurde seitens Manor versucht, mit der Geschichte um den kleinen Elfen ein breites Publikum in der Schweiz zu erreichen und zu fesseln, um so online wie offline den Umsatz in der Weihnachtszeit zu fördern.

Markenaktivierung in den sozialen Medien

Um alle Weihnachts-Shopper in der Schweiz mit dem von Manor erdachten Märchen zu begeistern, wurde die Geschichte von SQLI Schweiz im Rahmen einer Kampagne auf Facebook und Instagram in den sozialen Medien weitererzählt. Dabei wurde das Publikum aufgefordert, selbst zu Elfen und somit Teil von Elfreds Welt zu werden.

Im Rahmen der Kampagne konnten sich die Zuschauer und Leser mit einem eigens für Facebook entwickelten AR-Filter selbst in einen Elfen verwandeln und ihre Selfies auf Facebook veröffentlichen.
Teil der Kampagne war darüber hinaus ein Elfennamen-Generator, mit dem sich Tausende Benutzer lustige Fantasienamen wie «Isabelf Tannenbaum» gaben. Alle Teilnehmer erhielten eine Manor Elfenurkunde, die sie mit Freunden und ihrer Familie teilen konnten. Mehr als 450'000 Aufnahmen, die mit dem Filter erstellt wurden, und Tausende von geteilten Beiträgen sowie ein hoher Anteil von sich viral verbreitenden Beiträgen sprechen für sich: die Schweizer Benutzer waren restlos begeistert und beschäftigten sich ausgiebig mit den Inhalten. 

Case_Manor_SoMe_01

Im Laufe der achtwöchigen Kampagne wurden verschiedene andere Beiträge erstellt und veröffentlicht, um auf unterhaltsame Weise mit der Welt der Elfen interagieren zu können. Dazu gehörten Karussell-Anzeigen, interaktive Geschichten, animierte GIF-Grafiken, Meme, Wiedergabelisten usw. Zwei für Facebook produzierte Mitmachvideos – eine Anleitung zum Geschenkeverpacken mit Elfred und eine Bastelanleitung für einen besonderen Adventskalender von Manor – komplettierten die Strategie zur Markenaktivierung.

Case_Manor_SoMe_02

SQLI Schweiz verwaltete und optimierte die Werbung in den sozialen Medien im Rahmen der Kampagne. Dazu gehörten Anzeigen auf Instagram, Facebook sowie das Retargeting. Dabei wurden bei SQLI Tools zur Verwaltung von Daten in sozialen Medien wie Facebook Analytics eingesetzt, um den Weg der Kunden genau nachzuverfolgen und auf Basis der Daten aus allen Kanälen ggf. Optimierungen vorzunehmen.  

Ergebnisse in der Schweiz

Reichweite: 2,8 Mio. Menschen
Seitenaufrufe: 30 Mio.
Videoaufrufe: 3,6 Mio.
Interaktionen (Likes, Kommentare, geteilte Beiträge, Reaktionen auf Instagram): 99'000

Der durchschnittliche Online-Umsatz war bei denjenigen, die in den sozialen Medien auf die Kampagne reagiert hatten, pro bezahlendem Benutzer 28 % höher als bei denjenigen, die nicht reagiert hatten. 
Bei Benutzern, die während der Kampagne mindestens einen der Beiträge von Manor geteilt hatten, war er im Vergleich zu denjenigen, die das nicht getan hatten, sogar um 40 % höher.

  • Share
  • Facebook
  • Twitter
  • Linkedin